1. Online SoCareNet Europe Konferenz

Netzwerk hat sich das 1te Mal online getroffen!

Bild von der Abendsession

Das europäisches Netzwerk SoCareNet Europe hat sich in seiner 20 Jährigen Geschichte Jahr für Jahr in verschiedenen Städten in Europa versammelt, um den Austausch und die Zusammenarbeit unter den Mitgliedern und Partnern zu befördern. Auch in diesem Jahr hat sich das Netzwerk getroffen, allerdings online, aufgrund der aktuellen Situation, rund um die Pandemie. Da passte das ausgewählte Thema "Digitalisierung in der Sozialwirtschaft Europa". Aber eigentlich stand das Thema der digitale Transformation bereits 2019 fest. So konnte Herr Thorsten Walter, der Leiter des Instituts für Internationale Zusammenarbeit und gleichzeitig Geschäftsführer des Netzwerkes ist, seinen Sinn für innovative und brennende Themen aufzeigen. Aber wer hätte damals daran gedacht, dass das Thema so schnell an Bedeutung gewinnen wird - auch bei uns in der Sozialwirtschaft.

So nahmen an der Online-Konferenz 45 Teilnehmende aus 12 Ländern teil. Die Plattformen Spatial-Chat und Zoom wurden für die Treffen genutzt. 

Das Programm war in 3 Sessions aufgeteilt und es gab Inputs von langjährigen Partnern, wie dem Diakonie Gallneukirchen (Österreich) (barrierefreies Video von Frau Palk)& von Diaconis Bern (Schweiz). Dr. Hartmann, der Vorstandsvorsitzende von Diakoneo, sowie der Leiter des zentralen Dienstes IT Management, Herr Andreas Andlauer präsentierten die aktuellen Entwicklungen von Diakoneo. 

Am Nachmittag stellten verschieden Unternehmen ihre digitalen Produkte vor. So konnte die MOIO GmbH, vertreten durch Frau Susanne Rduch sich präsentieren, wie auch das I-Dia Projekt durch Frau Edna Breuer-Stengl und Herrn Michael Zirlik. 

Bei der Abendsession konnten Herr Gerfried Stocker, der Geschäftsführer von ARS ELECTRONICA CENTER in Linz und Herr Prof. Bernd Halfar, (Mitglied im Aufsichtsrat von Diakoneo) mit innovativen Vorträgen und dem Aufzeigen von zukünftigen Realitäten den Konferenztag abrunden. 

Mitschnitte und die Präsentationen stehen auf Anfrage und bei Interesse zur Verfügung!